Jedermannstreffen

zurück


Das Treffen der Jedermannswanderer am 17. März 2007 in der Stadthalle in Otterberg

 

Am Samstag, den 17.03.2007 trafen sich die Teilnehmer der Jedermannswanderungen 2006 zu ihrem Abschlusstreffen in der Stadthalle Otterberg.

 

Um 13:30 Uhr konnten Interessierte mit Wanderfreund Erhard Rohe aus der Ortsgruppe Otterberg eine Stadtführung mitmachen.

 

Unter seiner fachkundigen Führung konnte er unter den Teilnehmern das Interesse für die Otterberger Altstadt wecken.

 

Die Veranstaltung selbst wurde offiziell um 14:00 Uhr durch den PWV Fachwart für Wandern Jürgen Wachowski eröffnet.

 

Unter den Ehrengästen konnte er auch den Vorsitzenden des Pfälzerwald-Vereins und neu gebackenen Oberbürgermeister von Kaiserslautern, Herrn Dr. Weichel begrüßen, sowie den stellvertretenden Vorsitzenden des Pfälzerwald-Vereins, Herrn Fröhlich.

 

Es schloss sich dann ein buntes Programm an, das von der Sing- und Gitarrengruppe Rodalben eröffnet wurde.

 

Besonders lustige Beiträge wurden durch den Mundartdichter Karl Bier aus Offenbach-Hundheim beigetragen.

 

Um die Verbundenheit auch mit den Nachbarverbänden zum Ausdruck zu bringen, bot die Volkstanzgruppe Bad Sobernheim verschiedene Volkstänze dar.

 

Aus der Otterberger Vereinswelt hatte sich der Gospelchor Body, Soul & Fun mit mehreren Liedern eingebracht.

 

Auch die deutsche Wanderjugend trug mit verschiedenen Volkstänzen zum Gelingen des Nachmittags bei.

 

Nach Vorstellung der Jedermannswanderungen für 2007, dankte Herr Jürgen Wachowski allen Mitwirkenden, insbesondere der Ortsgruppe Otterberg, die die Bewirtung mit Getränken, Kaffee und Kuchen, sowie die Herrichtung der Halle, übernommen hatten.

 

Anschließend klang die Veranstaltung mit geselligem Beisammensein aus.

 




















nach oben


Letzte Bearbeitung:  16 Feb 2014 17:52