Maiwanderungen

zurück


Dämmerungsabendevent

 

Am Freitag, dem 4. Mai 2007 veranstaltete der Pfälzerwald-Verein Otterberg zusammen mit dem Förster eine Lichterreise. 19.45 Uhr war Treffpunkt mit PKW auf dem Parkplatz vor der Stadthalle (Bildung von Fahrgemeinschaften) und Fahrt zum Patenschaftswald. Ab hier Wanderung zur Hubertushütte, wo uns der Förster zur Lichterreise empfing. Da es noch nicht dunkel genug war, stärkten sich die Wanderer erstmal mit belegten Brötchen und warteten in geselliger Runde auf die Dunkelheit. In der Zwischenzeit bereitete Forstamtsleiter Müller und Förster Hofmann von der Waldjugendherberge Hochspeyer mit zwei Helfern die Lichterreise vor. Es wurden auf einer Strecke von ca. 1000 m Lichter aufgestellt, die den Wanderern den Weg zeigen sollten. Dann ging es endlich los. In zeitlichen Abständen wurden die einzelnen Wanderer losgeschickt. Es ging darum sich einmal ganz auf die Geräusche im Wald zu konzentrieren. Die Aktion dauerte ca. 2 Stunden und nachdem alle wieder am Ende der Strecke unversehrt angekommen waren ging es zurück zur Hütte, wo man den Abend mit gemütlichem Beisammensein ausklingen lies.
















 

Seniorenwanderung

 

Am Mittwoch, dem 9. Mai 2007 führten wir eine Wanderung für Senioren durch. Treffpunkt und Abfahrt war um 13.30 Uhr mit PKW vor der Stadthalle Otterberg. Die Fahrt ging nach Schönborn. Unter Führung unserer Wanderfreunde Margot und Horst Steitz ging die ca. 7 km Wanderung um den Ort, dann nach Stahlberg, wo im Gasthaus Maurer Einkehr gehalten wurde.

 


nach oben


Letzte Bearbeitung:  1 Jul 2017 17:17