Winterfest

zurück


Am 05. Januar fand im Saal Kraus das traditionelle Winterfest des Pfälzerwald - Vereins Otterberg statt. Das Fest bildet den Abschluss des vergangenen Wanderjahres und bei dieser Gelegenheit werden die Ehrungen der Wanderer und langjährige Mitglieder vorgenommen.

 

In seiner Begrüßung brachte der Vorsitzende Volker Engelbach seine Freude über den zahlreichen Besuch zum Ausdruck und hieß Mitglieder und Gäste herzlich willkommen, darunter die Vertretungen der örtlichen Vereine und Nachbarortsgruppen. Im Rahmenprogramm sprach Emilie Rosenthal den Prolog. Danach nahmen der Vorsitzende Volker Engelbach, die stellvertretende Vorsitzende Anja Kronenberger und die Wanderwartin Rebekka Rohe-Wachowski die Ehrungen der aktiven Wanderern und langjährigen Mitgliedern vor.

 

Für 40jährige Mitgliedschaft wurden Otto Mannweiler, Giselinde Montique, Dieter Profit und Gerhard Weber mit der Vereinsehrennadel ausgezeichnet. Uwe Schmidt bekam die Vereinsehrennadel für 25 jährige Vereinsmitgliedschaft. Für die 100. Wanderung wurden Christel Bolander, Mathilde Schreckinger und Albin Schreckinger mit dem Eichenblatt in Bronze ausgezeichnet. Das Eichenblatt in Silber für die 200. Wanderung erhielten Max Janowski und Margot Steitz. Karola Letzel erhielt das doppelte Eichenblatt in Gold/Bronze für die 400. Wanderung. Insgesamt konnten noch 37 weitere goldene Wanderabzeichen für die Teilnahme an mindestens 9 Wanderungen im Jahr überreicht werden. Darunter bekamen zum 1. Mal Markus Schuck und Renate Hebach - zum 20. Mal Waltraut Henn und zum 30. Mal Anja Kronenberger das goldene Wanderabzeichen.

 

Mit der traditionellen Polonaise wurde nach dem offiziellen Teil der Tanz eröffnet. Musikalisch wurde unser Fest durch die „die fidelen Pfälzer“ begleitet.

 






















nach oben


Letzte Bearbeitung:  1 Jul 2017 17:08