Februarwanderungen

zurück


Winterverbrennung in Olsbrücken

 

Am Samstag, den 09.02.2008 führte der Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Otterberg e.V. seine 2. Planwanderung durch. Wir trafen uns um 16:30 Uhr an der Stadthalle in Otterberg und bildeten Fahrgemeinschaften und fuhren zum Bahnhof nach Otterbach. Dort warteten noch Wanderfreunde auf uns. Nachdem wir die Fahrkarten gelöst hatten fuhren wir mit dem Zug nach Olsbrücken. Hier war Treffpunkt in der Ortsmitte an der Grundschule, im laufe des Abends fanden sich noch mehrere Wanderfreunde und PWV-Ortsgruppen ein. Dort konnte man für 1,-€ eine Fackel käuflich erwerben. Nachdem ein Vertreter der Gemeinde Olsbrücken alle zahlreich teilnehmenden Wanderer und PWV-Ortsgruppen begrüßt hatten, ging es, unter der Führung des PWV Olsbrücken, mit einem Fackelzug an der Hauptsraße und am Friedhof entlang zur PWV-Hütte auf dem Oberberg. Dort hatten einige fleißige Helfer einen grooooßen Scheiterhaufen mit ausgedienten Weihnachtsbäumen errichtet. Nachdem der Vertreter der Gemeinde Olsbrücken eine kleine Ansprache hielt, durften die Kinder den Scheiterhaufen mit ihren Fackeln anzünden. Die Gemeinde Olsbrücken und die Ortsgruppe Olsbrücken veranstalten gemeinsam die Winterverbrennung nach alter Tradition. Die Ortsgruppe Olsbrücken verpflegte die zahlreich erschienen Wanderfreunde mit Getränken und Brötchen mit Würstchen. Nachdem die Wanderfreunde des PWV Otterberg sich Versorgt und die Winterverbrennung erlebt haben, wanderten wir, unter der Führung von Volker Engelbach und Roland Letzel, um 20:00 Uhr zurück nach Otterbach. Wir wanderten von der PWV-Hütte, durch die Nacht, durch Mehlbach – Katzweiler. In Katzweiler ging es auf den Bahntrassen entlang nach Sambach. Hier bedankte sich der Wanderführer bei den Wanderern für die Teilnahme und verwies auf die nächste Wanderung (Osterwanderung). Die stellv. Vorsitzende bedankte sich bei der Wanderführung für die Wanderung und lud alle Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 08.03.2008 ein. Dann ging es weiter nach Otterbach zum Bahnhof, dort beendete der Wanderführer die Wanderung.

Bericht:Volker Engelbach

















2. Seniorenwanderung

Am 13. Februar 2008 trafen sich die Senioren um 13:30 Uhr an der IGS Otterberg. Von dort ging die Wanderung über Lauerhof - Himmelreich nach Otterbach dort Einkehr im Tennisheim (Himmelreich) anschließend ging es über den Radweg wieder zurück nach Otterberg.. Führung der ca. 7 km langen Wanderung hatte Frau Else Göbel.


nach oben


Letzte Bearbeitung:  16 Feb 2014 17:52