Oktoberwanderungen

zurück


Auf den Donnersberg

 

Für Wanderer, die sich eine längere Strecke zutrauten, führte unsere Ortsgruppe eine Weitwanderung durch das herbstliche Nordpfälzer Bergland durch. Sieben Lauffreudige trafen sich am Sonntag, dem 19. Oktober 2008 um 7.30 Uhr am Johannisparkplatz. Von hier aus wanderten sie über Drehenthalerhof — Potzbach — Leithöfe — Iggelborner Höhe — Winnweiler (hier legten wir eine kurze Kaffeepause ein)— Imsbach— Katharinenthal — Falkenstein — Kronbuche — Grohes Rondell und Krumkehr zum Königsstuhl, dem Gipfel des Donnersberges. Es mußten mehrere Steigungen bewältigt werden, vor allem der Schlussanstieg von der Kronbuche zum Gipfel war nochmal anstrengend und schweißtreibend. Zur verdienten Schlussrast kehrten sie in der Kellerhütte des PWV auf dem Donnersberg ein. Die Wanderstrecke betrug ca. 30 km. Die Wanderführung hatte Roland Letzel.

 















Für die Wanderfreunde, denen die lange Tour doch „etwas“ zu anstrengend war, wurde eine kürzere Wanderung von ca, 7 km Länge angeboten. Die Teilnehmer an der Kurzwanderung trafen sich um 10.00 Uhr vor der Stadthalle. Mit Privat-PKW ging die Fahrt zu den Parkplätzen auf dem Gipfelplateau des Donnersberges . Von hier wanderten wir zum nahegelegenen Demonstrationsobjekt „Keltenwall“. Der Weg führte über die Aussichtspunkte Hirtenfels und Moltkefels (Adlerbogen) zum Ludwigsturm. Nach der Mittagsrast in der Kellerhütte des PWV ging es weiter zum Königsstuhl, dem mit knapp 687 m höchsten Punkt der Pfalz. Zufälliger Weise erreichten wir diesen Punkt gemeinsam mit unseren Weitwanderer. Bei schönem Wetter kann man von dort oben eine herrliche Aussicht in das Land rund um den Donnersberg genießen. An der US-Funkstation und am Fernsehturm des Südwestrundfunks vorbei kamen wir wieder zurück zum Ludwigsturm. Einige der Wanderer bestiegen den Turm. Von hier oben hat man in alle Richtungen eine wunderschöne Aussicht. An der Keltenhütte trafen sich dann die Kurz- und die Weitwanderer wieder zum gemeinsamen Abschluss. Die Wanderführung der Kurzen Tour hatte Heinz Letzel.













Seniorenwanderung

 

Die Senioren unserer Ortsgruppe wanderten am 08.10.2008 von Weilerbach zum Eichwieserhof. Die Wanderstrecke betrug ca. 6 Kilometer.

Abfahrt war um 13:30 Uhr an der Stadthalle Otterberg mit Privat-PKW. Die Einkehr wurde in Bernd`s Blockhaus gemacht. Egon Kiefhaber hatte die Führung dieser Wanderung.



nach oben


Letzte Bearbeitung:  1 Jul 2017 17:10