Weihnachtsfeier

zurück


Weihnachtsfeier des PWV Otterberg

 

Im Sängerheim des MGV Liederkranz fand am 12. Dezember, wie in jeden Jahr, unsere Weihnachtsfeier statt.

 

Zur Einleitung spielte das Duo Meixner Werle Stubenmusik, danach begrüßte der Vorsitzende Volker Engelbach die Anwesenden. Mit einem gemeinsam gesungenen Lied ging es weiter.

 

Danach folgte ein besinnlicher Beitrag von Margot Steitz. Dr. Meyers erzählte die Geschichte vom Weihnachtsmann, der sich Sorgen über die Rechtschreibreform machte und der Vortrag von Ernst Bischof ging um den Ersatznikolaus, der auch noch ein paar Eier zu den Geschenken packte. Umrahmt wurde das Ganze von Stubenmusik des Duo Meixner Werle.

 

Nach einer kurzen Pause, in der wir vom MGV Liederkranz mit heißen Würstchen und Getränken versorgt wurden, ging es im Programm weiter. Was passieren kann, wenn man am Heiligabend feststellt, dass man das Lametta vergessen hat, erzählte uns Anja Kronenberger sehr anschaulich. Mit Gitarrenmusik erfreuten uns Phillip Letzel und Fabian Werle. Frau Liselotte Cordier berichtete von einem sehr schwierigen Weihnachtsbaumkauf. Von einem Nimmersatt und vom Nikolaus, der keine Geschenke für arme Kinder mehr übrig hat, weil er alles den reichen Kindern geschenkt hat handelten die Geschichten, die uns Karl Ernst Henn vorlas.

 

Wie jedes Jahr sang natürlich auch wieder der Ausschusschor. Danach bedanke sich der Vorsitzende bei den Mitwirkenden mit einem kleinen Präsent und wir liesen den Abend mit Stubenmusik vom Duo Meixner Werle ausklingen.

 

Der PWV-Otterberg dankt dem MGV Liederkranz für die Bereitstellung des Sängerheim`s und allen Helfern und Mitwirkenden die zum Gelingen der Weihnachtsfeier beigetragen haben.

 

 
















nach oben


Letzte Bearbeitung:  1 Jul 2017 17:05