Winterfest

zurück


 

Am 07. Januar fand im Saal Kraus das traditionelle Winterfest des Pfälzerwald - Vereins Otterberg statt. Das Fest bildet den Abschluss des vergangenen Wanderjahres und bei dieser Gelegenheit werden die Ehrungen der Wanderer und langjährige Mitglieder vorgenommen.

 

In seiner Begrüßung brachte der Vorsitzende Volker Engelbach seine Freude über den zahlreichen Besuch zum Ausdruck und hieß Mitglieder und Gäste herzlich willkommen. Darunter der Stadt- und Verbandsbürgermeister Herrn Müller sowie die Nachbarortsgruppen des Pfälzerwald-Vereins und Vertreter der ortsansässigen Vereinen. Im Rahmenprogramm sprach Karl-Ernst Henn den Prolog.

 

Anschließend nahmen der Vorsitzenden Volker Engelbach, die stellvertretenden Vorsitzende Anja Kronenberger sowie die Wanderwartin Rebekka Rohe-Wachowski die Ehrungen vor.

 

Für 25jährige Mitgliedschaft wurden Dr. Hans-Michael Meyers, Heinz Micheel und Manfred Scholl, für 40 Jahre Frau Josefine Trieb und für 60 Jahre Vereinstreue Frau Gertrud Kraus mit der Vereinsehrennadel ausgezeichnet.

 

Der Verein kann auf ein erfolgreiches Wanderjahr 2011 zurück blicken. Das Goldene Wanderehrenzeichen haben sich 24 Mitglieder durch die Teilnahme an mindestens 9 Wanderung erwandert, darunter Frau Heidi Laub zum 1. Mal. Frau Rebekka Rohe-Wachowski und Herr Dieter Profit bekamen das "Goldene" zum 40. Mal, Frau Hiltrud Müller zum 20. Mal und Frau Claudia Schwenk zum 10. Mal.

 

3 Wanderfreunde konnten mit der ortsgruppeninternen Ehrung - dem Eichenblatt – ausgezeichnet werden. Das Eichenblatt in Bronze für die 100. Wanderung erhielt Volker Engelbach. Das Eichenblatt in Silber für die 200. Wanderung erhielt Giesela Berberich und das Eichenblatt in Gold für die 300. Wanderung erhielt Roland Letzel.

 

Der offizielle Teil endete mit der obligatorischen Polonaise, für die sich in diesem Jahr wieder vier Paare zum Anführen gefunden hatten. Den musikalischen Rahmen des Abends gestaltete die „Stern Combo“ die auch nach dem offiziellen Teil zum Tanz aufspielten. Bei sehr guter Stimmung wurde bis in die Nacht getanzt.

 

Wanderehrungen 2011

 






















nach oben


Letzte Bearbeitung:  16 Feb 2014 17:52