Februarwanderungen

zurück


2. Planwanderung zur Winterverbrennung "Feuer für den Frühling"

 

Am Samstag, den 25. Februar 2012 wanderte der Pfälzerwald-Verein Otterberg nach Olsbrücken zur PWV-Hütte auf den Oberberg zur Winterverbrennung. Wir trafen uns um 15 Uhr an der Bushaltestelle an der Ziegelhütte in Otterberg. Von dort wanderten wir, unter der Führung von Volker Engelbach und Roland Letzel, über den Holler, Steinern Kreuz nach Mehlbach und zur Olsbrückener PWV-Hütte auf den Oberberg. Die Wanderstrecke betrug 15 km. Dort hatten wir die (einzige) Möglichkeit uns mit Speisen und Getränke zu versorgen. An der Hütte wurde der Winter durch ein großes Feuer für den Frühling verbrannt. Danach fuhren wir mit dem Zug nach Otterbach/Bahnhof und wanderten zurück nach Otterberg.


 









Die Kurzwanderer trafen sich um 17:30 Uhr vor der Stadthalle in Otterberg und fuhren mit Privat-PKW nach Olsbrücken zum Dorfplatz.Dort konnte man Fackeln zum Preis von € 1,50 erwerben. Von hieraus ging es mit dem Fackelzug zur PWV-Hütte auf dem Oberberg, um mit dem Feuer für den Frühling den Winter zu verbrennen. Führung der Kurztour hatte Helmut Henn.

 










 

Seniorenwanderung

 

Die Senioren unserer Ortsgruppe trafen sich am Mittwoch, dem 08.02.2012 um 13:30 Uhr an der Stadthalle Otterberg zur Seniorenwanderung. Bei eisigen Temeraturen aber tollem Sonnenschein ging es über den Rotenberg – Pfifferlingsberg – Althütterhof – Fronberg - Schloßberg. Die Wanderung war ca. 7 km lang. Die Führung hatte Helmut Henn. Es ist immer wieder erstaunlich, dass unser Wanderfreund Helmut Henn es fertig bringt uns auf Wegen im Bereich Otterberg zu führen, auf denen wir noch nicht gewandert sind. Eingekehr wurde im Gasthaus Schippke.

 













nach oben


Letzte Bearbeitung:  16 Feb 2014 17:52