Märzwanderungen

zurück


Auf dem Pfälzer Waldpfad

Am Sonntag, dem 17. März 2013 führte die Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Otterberg ihre 3. Planwanderung durch. Treffpunkt und Abfahrt war um 9:30 Uhr mit Pkw an der Stadthalle in Otterberg. Bildung von Fahrgemeinschaften; Fahrt nach Kaiserslautern zum Parkplatz an der Bremerstraße. Ein Pkw wurde noch zum Naturfreundehaus Finsterbrunnertal, zwecks Rückfahrt, gefahren. Dann ging die ca. 17 km lange Wanderung unter der Führung von Wanderfreund Volker Engelbach los. Leider hatten sich zu der Wanderung nur drei Wanderer eingefunden. Sie wanderten vom Parkplatz Bremerstraße Kaiserslautern den Pfälzer Waldpfad (Grün/Weisse Welle); Humberg-Turm; Dreieckstein, Pfaffenbrunnen; Rote Hohl; Dansenberg; Alte Schmelz zur Schlusseinkehr iins NFH Finsterbrunnertal. Dort trafen sie auch mit den fünf Kurzwanderern zusammen, die unter der Führung von Klaus Müller eine Rundwanderung von ca. 7 km vom NFH Finsterbrunnertal aus machten. Dazu hatten sie sich mit PKW um 12:30 Uhr vor der Stadthalle Otterberg, zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften getroffen. Ob die geringe Teilnahme dem Wetter geschuldet war? Auf jeden Fall war die Wanderung sehr schön und das Wetter war auch nicht so schlecht, dass man nicht wandern gehen konnte.

 

 

 





















Seniorenwanderung

Die Senioren des PWV Otterberg führten ihre 3. Seniorenwanderung am Mittwoch, dem 13. März 2013 durch. Abmarsch war um 14.00 Uhr. Von der Stadthalle Otterberg aus ging der ca. 8 km lange Wanderweg über die alte Bahntrasse nach Otterbach — Osterberg— Erlenbach und wieder zurück nach Otterberg. Die Führung hatte Else Göbel und die Einkehr fand in der Gaststätte Jahnstube in Erlenbach statt.

 


nach oben


Letzte Bearbeitung:  1 Jul 2017 16:41