Augustwanderungen

zurück


Mit dem Nachtwächter durch Meisenheim

 

Kulinarische Kulturfahrt des PWV am Samstag, 31.08.2013 um 18.15Uhr Abfahrt mit dem Bus an der Stadthalle. Rückkehr war um 1:30 Uhr.

 

Wir fuhren mit dem Bus nach Meisenheim und erkundeten dort mit dem Nachtwächter Ulricus Adamus die nächtlichen Gassen und lauschten dabei seinen fesselnden Erzählungen zur bedeutenden Geschichte der Stadt Meisenheim und des Herzogtums zu Pfalz-Zweibrücken sowie für diese Stadt typischen Anekdoten aus vier Jahrhunderten.

 

Zu jeder vollen Stunde hörten wir die traditionellen Nachtwächtergesänge. Während des Rundganges erwarteten uns noch unterhaltsame Einlagen als Überraschung.

 

Unterbrochen wurde die Nachtwächterführung durch ein Drei-Gänge-Menue, wobei jeder Gang des Menues aus regionaltypische Spezialitäten in einem anderen Restaurant eingenommen wurde.

 
















 

Tageswanderung am 04.08.2013 „Im Sommer zum Eiswoog“

 

Treffpunkt und Abfahrt war um 09:30 Uhr an der Stadthalle Otterberg mit PKW. Fahrt zum Parkplatz Welchesweg Enkenbach (100 Meter vor der ARAL-Tankstelle links runter). Dort war Abmarsch um 10:00 Uhr.

Die Wanderung führte uns über das Enkenbacher Klosterfeld hinauf Richtung Schorlenberg. Es ging über den so genannten Panoramaweg zur Geldlochhütte im Alsenborner Wald. Danach führte uns der Weg vorbei am Gänsebrunnen durch ein romantisches Waldstück zum Eiswoog. Nach einer ausgiebigen Mittagsrast aus dem Rucksack, ging es vom Eiswoog durch den Wald über den Franzosenwasen vorbei am Tierfriedhof wieder Richtung Alsenborn zum Schwimmbad. Die Wegstrecke betrug ca. 16 km. Der Abschluss fand gegen 16:00 Uhr in der Gaststätte „Alsenzquelle“ am Alsenborner Schwimmbad statt. Die Führung hatte Frank Wißmann.

 














Kurztour zu der Planwanderung am Sonntag, dem 04. August 2013.

Treffpunkt und Abfahrt war um 13:00 Uhr an der Stadthalle Otterberg mit PKW. Fahrt zum Eiswoog bei Ramsen. Dort wanderten wir ca. 7 km rund um den Eiswoog. Am Anfang war ein kurzer Anstieg zu dem ehemaligen Bahnhof zu bewältigen. Mit einer herrliche Aussicht auf den Eiswoog wurden wir belohnt. Danach ging hinunter zur Straße und nach überqueren der Straße ging es auf fast ebenen Wegen um den Eiswoog. Hin und Wieder gab es Stationen wo über die Natur informiert wurde. Am Kiosk wurde noch ein Eis gekauft und dann ging es zurück zum Parkplatz. Von dort fuhren wir nach Alsenborn zu dem Gasthaus „zur Alsensquelle“ , wo wir so gegen 16:00 Uhr mit der anderen Gruppe zur Schlusseinkehr zusammentrafen. Die Führung hatten Rudi Merz und Claudia Schwenk.


















Seniorenwanderung

Am Mittwoch, dem 14. August 2013 fand eine Seniorenwanderung statt.

Treffpunkt und Abfahrt war um 13.30 Uhr mit PKW vor der Stadthalle Otterberg; Fahrt nach Morlautern.

Dort war Abmarsch um 14.00 Uhr an der Schule in Morlautern. Der ca. 6 km lange Wanderweg ging unter Führung von Gertrud Heil wie folgt: Morlautern — Erlenbach — Röhrbrunnen — Osterberg — Morlautern.

Anschließend ging es zur Einkehr in die Gaststätte „Zum Ellenbrunnen“ in Morlautern.

 


nach oben


Letzte Bearbeitung:  1 Jul 2017 16:39